Eintagesrennen 2020

Alles, was mit reellem Radsport zu tun hat

Moderatoren: RobRoe, Routinier, Escartin

Antworten
Benutzeravatar
PepsiLight
Beiträge: 7492
Registriert: 27.9.2006 - 16:11
Wohnort: Ulm

Eintagesrennen 2020

Beitrag: # 7021942Beitrag PepsiLight
4.10.2020 - 17:05

Noch jemand gerade LBL gesehen?
Ganz großes Kino. :D

Schade für Hirschi, er hätte wohl gewonnen.
Zuletzt geändert von PepsiLight am 4.10.2020 - 17:06, insgesamt 1-mal geändert.
#28

Benutzeravatar
Hermi
Beiträge: 6121
Registriert: 9.1.2008 - 16:46

Eintagesrennen 2020

Beitrag: # 7021944Beitrag Hermi
4.10.2020 - 17:11

Vermutlich ja.
Aber was hat Alaphilippe denn da geritten? Erst völlig unnötig in die Mitte ziehen und dann nicht mal bis zum Ende durchziehen. Also wenn er schon unsauber sprintet, dann soll er wenigstens auch als Erster über die Linie fahren.
Ben Hermins - RTT
Gesamtsieg Vuelta 2013
Bergtrikot Tour 2016
Punktewertung Giro 2021
20 Etappensiege (5x Tour, 10x Giro, 5x Vuelta)

Benutzeravatar
PepsiLight
Beiträge: 7492
Registriert: 27.9.2006 - 16:11
Wohnort: Ulm

Eintagesrennen 2020

Beitrag: # 7021946Beitrag PepsiLight
4.10.2020 - 17:16

Hermi hat geschrieben: 4.10.2020 - 17:11Aber was hat Alaphilippe denn da geritten? Erst völlig unnötig in die Mitte ziehen
Das war Absicht, er schaut sich ja sogar noch um:
#28

PS
Beiträge: 7500
Registriert: 4.7.2007 - 18:51
Kontaktdaten:

Eintagesrennen 2020

Beitrag: # 7021954Beitrag PS
4.10.2020 - 17:35

Ist ja auch zurecht auf die 5. gesetzt worden. War aber trotzdem extrem unnötig, da er Hirschi und Pogacar ihrer Chancen auf den Sieg beraubt hat.
Pe Es - Sieger Giro 2010, 3. TdF 2011, 3. Giro 2013, 2. TdF 2015, 2. Giro 2017, 3. Vuelta 2017
Etappensiege: Vuelta Etappe 18+19 2008; Giro Etappe 7 2010; Giro Etappe 19 2011; Vuelta Etappe 3+5 2011; Giro Etappe 3 2013; Giro Etappe 8 2016; Tour Etappe 9 2016; Giro Etappe 18 2017; Tour Etappe 17 2017; Vuelta Etappe 12 2018; Tour Etappe 13 2019; Giro Etappe 12 2020; Giro Etappe 14+20 2021

Benutzeravatar
Hermi
Beiträge: 6121
Registriert: 9.1.2008 - 16:46

Eintagesrennen 2020

Beitrag: # 7021955Beitrag Hermi
4.10.2020 - 17:35

Klar war es Absicht, aber das macht es ja nicht weniger unnötig. Eig hat der Mann doch Power und wenn er sauber durchzieht, muss Hirschi (der auch flott ist, klar) das Ganze ja auch erstmal durchziehen. Aber er guckt und zieht rüber, in dem Moment muss ihm doch klar sein, dass er zurückgesetzt wird.
Ben Hermins - RTT
Gesamtsieg Vuelta 2013
Bergtrikot Tour 2016
Punktewertung Giro 2021
20 Etappensiege (5x Tour, 10x Giro, 5x Vuelta)

Rad-Schumi
Beiträge: 6870
Registriert: 17.4.2007 - 17:27
Kontaktdaten:

Eintagesrennen 2020

Beitrag: # 7021965Beitrag Rad-Schumi
4.10.2020 - 18:27

Ich behaupte: Man sollte nicht überschätzen, wieviel die noch denken können, wenn sie nach über 200km gerade mit 60km/h sprinten und einen Bruchteil einer Sekund haben zu entscheiden, wie sie reagieren, wenn kurz vor dem Ziel einer vorbei will. Wahrscheinlich reflexhaft, dass man da einfach keinen vorbeilässt.

Benutzeravatar
Hermi
Beiträge: 6121
Registriert: 9.1.2008 - 16:46

Eintagesrennen 2020

Beitrag: # 7021967Beitrag Hermi
4.10.2020 - 18:53

Das ist richtig, ich bin froh, wenn ich 70 Kilometer schaffe und nicht vom Rad kippe. Aber von einem Profisportler, gerade von einem Topmann wie Alaphilippe, erwarte ich dennoch, das er soviel Professionalität auch nach anstrengenden und stressigen 250+ Kilometern (Sturz, Radwechsel, Schuh etc.) noch zeigen kann.
Ben Hermins - RTT
Gesamtsieg Vuelta 2013
Bergtrikot Tour 2016
Punktewertung Giro 2021
20 Etappensiege (5x Tour, 10x Giro, 5x Vuelta)

Benutzeravatar
PepsiLight
Beiträge: 7492
Registriert: 27.9.2006 - 16:11
Wohnort: Ulm

Eintagesrennen 2020

Beitrag: # 7022195Beitrag PepsiLight
11.10.2020 - 15:37

Mittlerweile öfters kommt es mir bei Van Aert so vor, als wäre es ihm am Ende total egal, ob er ein Rennen gewinnt oder nicht.
Ist jedes Mal klar der Stärkste, will dann aber irgendwie keine 100% geben um ein kleines Loch wieder selbst zuzufahren.
Lieber fährt keiner dann das Loch wieder zu statt er. Verstehe ich nicht.
Zuletzt geändert von PepsiLight am 11.10.2020 - 17:34, insgesamt 1-mal geändert.
#28

Benutzeravatar
RobRoe
Chefchen
Beiträge: 10279
Registriert: 4.3.2002 - 23:15
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Eintagesrennen 2020

Beitrag: # 7022199Beitrag RobRoe
11.10.2020 - 16:21

Ich glaube nicht, dass er jedes Loch zufahren kann/konnte. Irgendwann müsste es auch mal ein anderer tun. Schlimm fand ich eher van der Poel, dem egal zu sein schien, wie der Sieger heißt, Hauptsache nicht van Aert.

Benutzeravatar
PepsiLight
Beiträge: 7492
Registriert: 27.9.2006 - 16:11
Wohnort: Ulm

Eintagesrennen 2020

Beitrag: # 7022212Beitrag PepsiLight
11.10.2020 - 17:30

Hmm, das letzte Loch war aber nun wirklich nicht so besonders schwer zuzufahren. Das hat der spätere Sieger ja auch gemacht und nichtmal an dem ist Van Aert drangeblieben.

Vielleicht ist es auch nur auffällig, weil es bei der WM ziemlich ähnlich war.
Zuletzt geändert von PepsiLight am 11.10.2020 - 17:35, insgesamt 2-mal geändert.
#28

Antworten