Klassikerfahrer des Jahres 2016

Die Radsport-Auszeichnungen der Saison

Moderatoren: wassertraeger29, Escartin

Antworten

Wer war der beste Klassikerfahrer des Jahres 2016?

Umfrage endete am 6.11.2016 - 14:08

Fabian Cancellara
0
Keine Stimmen
Wout Poels
0
Keine Stimmen
Tom Boonen
0
Keine Stimmen
Arnaud Demare
0
Keine Stimmen
Sonny Colbrelli
0
Keine Stimmen
Sep Vanmarcke
1
6%
Alejandro Valverde
0
Keine Stimmen
Greg Van Avermaet
6
38%
Peter Sagan
9
56%
 
Abstimmungen insgesamt: 16


Benutzeravatar
wassertraeger29
Beiträge: 8045
Registriert: 9.8.2004 - 16:22
Kontaktdaten:

Beitrag: # 6974215Beitrag wassertraeger29
23.10.2016 - 18:48

Das fiel schon die Auswahl der Kandidaten schwer, sowohl die Pflaster- als auch die Ardennen-Klassiker wurden ziemlich bunt verteilt, dazu Olympia und WM.
Aber Sagan gewinnt mit WM, Ronde, G-W und vielen weiteren starken Platzierungen dann doch recht souverän, zumindest bei mir.

Benutzeravatar
Klaus und Tony
Alterspräsident
Beiträge: 26559
Registriert: 27.4.2002 - 2:27
Wohnort: Dresden

Beitrag: # 6974232Beitrag Klaus und Tony
23.10.2016 - 23:48

Hätte Lust, hier jemanden zu wählen, der in Sagans Schatten ein ganz großes Jahr hatte, aber ein ganz breites Jahr über mehrere Eintagesjahreszeiten hatte niemand, nicht mal van Avermaet war 2016 ein "Klassiker" im eigentlichen Sinne.

Ich nehme Sagan, besonders für Flandern.

Antworten