Schlechte Simulation ?

Alles über die aktuellsten Versionen der Serie.
Antworten
Benutzeravatar
matrix
Beiträge: 58
Registriert: 8.5.2002 - 15:28
Kontaktdaten:

Schlechte Simulation ?

Beitrag: # 6984148Beitrag matrix
3.6.2017 - 3:41

Hallo,

habe mal nach Jahren wieder ein RSM Titel gekauft da mir die Änderungen zu wenig oder kaum durchdacht waren in den letzten Jahren. Auch die Simulation fand ich von Jahr zu Jahr schlechter und unrealistischer.

Wo wir dann auch beim Thema sind. Ich Spiele aktuell den Pro Cyclist Modus. Typ Etappenfahrer mit den Werten Berg, Hügel, Ausdauer, Zähigkeit, Regeneration unter den Top 3 Fahrer. Zeitfahren ist in der Simulation und im 3D-Rennen recht identisch und passt soweit auch ganz gut.

Mein Fahrer ist in der 5 Saison und somit 23 Jahre alt. Wenn ich Bergetappen mit Bergankunft schnell simuliere und meine Fitness und der Rhythmus gut ist gewinne ich die Etappen auch. Fahre ich die Etappen im 3D-Modus habe ich keinerlei Chance die Etappen selber zu gewinnen. Ich behaupte auch mal das ich das Spiel auch kann und auch Erfahrung habe.

Selbst mit guter bis sehr guter Tagesform nichts zu machen. Fahre ich defensiv und schaue mir alles an und Konter nur, ist mein Fahrer trotz besserer Werte schneller mit der Ausdauer am Ende als alle anderen und kann dann irgendwann nicht mehr kontern. Wobei die 1-3 Kontrahenten dann noch mal angreifen können. Und zu Beginn des Anstiegs ist auch der gelbe Balken voll.

Fahre ich nach Einsatz, egal ob von unten direkt am Beginn des Anstiegs oder in der Mitte oder erst die letzten 5 KM, komme ich nicht weg oder habe wieder das Ausdauer Problem welches die anderen nicht haben.

Wie gesagt simuliere ich die Etappe gewinne ich mit 20+ Sekunden.

In den älteren Versionen konnte man schön nach Einsatz fahren und mit einem Angriff auch schön am Berg Abstand gewinnen.

So wie im 3D Rennen die Fahrer den Berg hochfahren habe ich in der Realität noch nie gesehen. Ziemlich unrealistisch muss ich schon sagen.

Angreifen brauche ich bei dem Spiel erst recht nicht. Wenn es Steil ist und in der Gruppe nur noch ~25 Fahrer sind und keiner richtig Tempo fährt und ich Angreife komme ich überhaupt nicht vom Fleck und es sieht so aus als ob ich nur vom Sitzenden fahren in den Wiegetritt wechsel aber Abstand gewinne ich keinen. Man könnte meinen es hält mich jemand hinten am Sattel fest. Wie gesagt trotz guter Werte.

Jetzt Frage ich mich könnte das am Pro Cyclist Modus liegen und an dem Alter des Fahrers? Das im Spiel die Werte wenn man z.B. U25 ist pauschal -5 Punkte überall man hat? Laut Fahrerinfo dann im Berg 84 aber durch das Alter dann nur 79 ? So eine Art Handicap?

Wenn da nichts bekannt sein sollte weiß ich schon das ich dieses Jahr den neuen Titel mal wieder auslasse.

Benutzeravatar
jonas
Edelhelfer
Beiträge: 11063
Registriert: 27.5.2002 - 14:39
Kontaktdaten:

Re: Schlechte Simulation ?

Beitrag: # 6984149Beitrag jonas
3.6.2017 - 9:26

matrix hat geschrieben:Jetzt Frage ich mich könnte das am Pro Cyclist Modus liegen und an dem Alter des Fahrers? Das im Spiel die Werte wenn man z.B. U25 ist pauschal -5 Punkte überall man hat? Laut Fahrerinfo dann im Berg 84 aber durch das Alter dann nur 79 ? So eine Art Handicap?
Ne, nicht das ich wüsste. So ein Handicap gibt Dir nur der Schwierigkeitsgrad.
Ich kenne Dein Problem eigentlich nicht (auch wenn ich jetzt schon länger nicht mehr gespielt habe). Ich gehe allerdings nie Attacken mit sondern fahre einfach zumeist die Berge mit Einsatz und den Einsatz so gesetzt, dass ich damit hochkomme. Das reicht eigentlich immer um sich so zu platzieren wo man in dem Rennen aufgrund der Fähigkeiten (und Tagesform) hingehört. So quasi die Dumoulin und Froome-Taktik.
--
Jonas

TIppspielhandballweltmeister 2019 :)

Benutzeravatar
matrix
Beiträge: 58
Registriert: 8.5.2002 - 15:28
Kontaktdaten:

Re: Schlechte Simulation ?

Beitrag: # 6984157Beitrag matrix
4.6.2017 - 7:50

jonas hat geschrieben:
matrix hat geschrieben:Jetzt Frage ich mich könnte das am Pro Cyclist Modus liegen und an dem Alter des Fahrers? Das im Spiel die Werte wenn man z.B. U25 ist pauschal -5 Punkte überall man hat? Laut Fahrerinfo dann im Berg 84 aber durch das Alter dann nur 79 ? So eine Art Handicap?
Ne, nicht das ich wüsste. So ein Handicap gibt Dir nur der Schwierigkeitsgrad.
Ich kenne Dein Problem eigentlich nicht (auch wenn ich jetzt schon länger nicht mehr gespielt habe). Ich gehe allerdings nie Attacken mit sondern fahre einfach zumeist die Berge mit Einsatz und den Einsatz so gesetzt, dass ich damit hochkomme. Das reicht eigentlich immer um sich so zu platzieren wo man in dem Rennen aufgrund der Fähigkeiten (und Tagesform) hingehört. So quasi die Dumoulin und Froome-Taktik.
Genau so kenne ich es auch aus den alten Versionen. Hier geht das aber irgendwie nicht mehr. Mal schauen wie es wird wenn der Fahrer älter wird.

Antworten