Radsport im TV

Alles, was mit reellem Radsport zu tun hat

Moderatoren: RobRoe, Routinier, Escartin

Steini
Beiträge: 13722
Registriert: 12.8.2003 - 13:55

Beitrag: # 6970966Beitrag Steini
18.7.2016 - 15:39

Jep, der ist eine Katastrophe. :-)

Benutzeravatar
Stephen Roche
Verir(r)ter Querdenker
Beiträge: 11447
Registriert: 14.7.2003 - 13:55

Beitrag: # 6970968Beitrag Stephen Roche
18.7.2016 - 16:07

Die Geschichtsstunde zu Rousseau finde ich jedenfalls gut.
“Our comforting conviction that the world makes sense rests on a secure foundation: our almost unlimited ability to ignore our ignorance." (Kahneman)

Benutzeravatar
LactatLover
Beiträge: 187
Registriert: 27.4.2013 - 16:27
Kontaktdaten:

Beitrag: # 6970969Beitrag LactatLover
18.7.2016 - 16:13

Jetzt habe ich es: Florian Kurz. Er macht auch die Reportagen für nationale Rennen wie den Münsterland Giro.

Edit: Ich glaube das war ein bisschen zu viel Bier heute im Reifezeit-Peloton. Ich sehe die Adele ja schon doppelt. ;) Das umschalten zur ARD/ES auch verpasst...
REIFEZEIT seit 2013
Tour de France:
Etappensieg(e): 2./9.Etappe (2013), 18./19.Etappe (2015)
Gesamtwertung: 10.(2013/2016),7.(2015)
1. Teamwertung (TRN) 2013

Vuelta a Espana:
Etappensieg(e): 15./17. Etappe(2013), 3.Etappe(2016), 8./12. Etappe(2017), 7. Etappe(2018)
Gesamtwertung: 8. (2013), 5. (2015)

Giro d'Italia:
Etappensieg(e): 16. Etappe (2016)
Gesamtwertung: 10.(2016)

Steini
Beiträge: 13722
Registriert: 12.8.2003 - 13:55

Beitrag: # 6980676Beitrag Steini
13.3.2017 - 16:03

Wer kommentiert da auf Euro denn neben Leini?

Benutzeravatar
LactatLover
Beiträge: 187
Registriert: 27.4.2013 - 16:27
Kontaktdaten:

Beitrag: # 6980677Beitrag LactatLover
13.3.2017 - 16:05

Christian Lichtenberg
REIFEZEIT seit 2013
Tour de France:
Etappensieg(e): 2./9.Etappe (2013), 18./19.Etappe (2015)
Gesamtwertung: 10.(2013/2016),7.(2015)
1. Teamwertung (TRN) 2013

Vuelta a Espana:
Etappensieg(e): 15./17. Etappe(2013), 3.Etappe(2016), 8./12. Etappe(2017), 7. Etappe(2018)
Gesamtwertung: 8. (2013), 5. (2015)

Giro d'Italia:
Etappensieg(e): 16. Etappe (2016)
Gesamtwertung: 10.(2016)

Steini
Beiträge: 13722
Registriert: 12.8.2003 - 13:55

Beitrag: # 6980679Beitrag Steini
13.3.2017 - 16:39

Danke. Nie gehört. Aber aus München, ist akzeptiert.

Benutzeravatar
RobRoe
Chefchen
Beiträge: 9617
Registriert: 4.3.2002 - 23:15
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag: # 6981774Beitrag RobRoe
19.4.2017 - 10:51

Ich kopiere mal hier rein, was ich gerade im SKI-Unterforum gepostet habe. Vielleicht ist es von Interesse:

Den Eurosport Player gibt es derzeit offenbar recht günstig, für einmalig 19,99. Nutzen kann man ihn dann bis Ende Dezember 2017. Danach wird neu verhandelt.
Ich hab mein Monats-Abo gerade gekündigt und bin dahin gewechselt. Ging problemlos. Meine einzige kleine Angst ist, dass sie ab 2018 die Preise stark erhöhen.

Benutzeravatar
RobRoe
Chefchen
Beiträge: 9617
Registriert: 4.3.2002 - 23:15
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag: # 6981783Beitrag RobRoe
19.4.2017 - 18:17

Ich ahne, dass ich mehr oder weniger verarscht wurde. Möglich, dass dieser "2017 Pass" nur für die MotoGP-Serie gilt. Aber dort wo man den "2017 Pass" abonnieren kann (und auf dem Klick-Weg dahin), steht nie etwas von MotoGP.
Ich bitte jedenfalls erst mal um Vorsicht. Kann sein, dass meine "Werbung" oben für die Katz war.

Benutzeravatar
phonak
Beiträge: 456
Registriert: 30.4.2006 - 12:19
Wohnort: Berlin

Beitrag: # 6981784Beitrag phonak
19.4.2017 - 18:53

RobRoe hat geschrieben:Ich ahne, dass ich mehr oder weniger verarscht wurde. Möglich, dass dieser "2017 Pass" nur für die MotoGP-Serie gilt. Aber dort wo man den "2017 Pass" abonnieren kann (und auf dem Klick-Weg dahin), steht nie etwas von MotoGP.
Ich bitte jedenfalls erst mal um Vorsicht. Kann sein, dass meine "Werbung" oben für die Katz war.
Ich hab das auch vor zwei Wochen gekauft, nachdem mein Jahresabo abgelaufen war. Allerdings kann ich alles im Player sehen, also kann es doch eigentlich kein reines MotoGP-Abo sein, oder?

Benutzeravatar
RobRoe
Chefchen
Beiträge: 9617
Registriert: 4.3.2002 - 23:15
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag: # 6981787Beitrag RobRoe
19.4.2017 - 19:27

Denke und hoffe ich inzwischen auch wieder. Stutzig gemacht haben mich nur die Tatsachen, dass es das MotoGP-Abo auch für 19,99 gibt und vor allem dass in meiner Bestätigungsmail steht:
2017 Pass
19,99 € (Zugang bis 31. Dezember 2017)
Automatische Verlängerung des MotoGP Pass für die folgenden MotoGP Saisons zu dem jeweils dann gültigen Saison Pass-Preis. Dieser wird Ihnen vor Beginn der automatischen Verlängerung per Email mitgeteilt. Sollten Sie mit diesem Preis nicht einverstanden sein, können Sie Ihr Abo vor Beginn der verlängerten Laufzeit kündigen.
Ihr Abonnement können Sie jederzeit unter der Rubrik "Mein Konto" verwalten.
Ich kann zwar auch alles sehen, aber mein gekündigtes Monats-Abo läuft noch bis Anfang Mai, deshalb war das für mich kein Kriterium.
Aber wenn du kein anderes aktives Abo mehr hast und alles sehen kannst, scheint es ja in Ordnung zu sein.

José Miguel
Beiträge: 5813
Registriert: 3.11.2004 - 18:53
Kontaktdaten:

Beitrag: # 6982105Beitrag José Miguel
30.4.2017 - 16:45

Der Eurosportplayer bräuchte dringend eine Einzelkaufoption für bestimmte Events. Bin für den kommenden Giro auch mal wieder ins Überlegen gekommen, aber 19,99 nur für die Rundfahrt, aber wenn ich danach eigentlich fast alles wieder im normalen TV schauen kann, ist mir irgendwie in bißchen viel. Schön wäre auch ein "Radsport"-Pass für eine Saison.
RZ: Punktewertung Vuelta 2006 und 2008, Etappensieg TdF 2010, 2011 und Giro 2012&2014, Berg Giro 2012, 2013, 2014 / Rad-Tipp: Giro dell'Emilia, Paris-Tours 2008, Tour de Romandie 2011, Eneco-Tour 2011, WM-Zeitfahren 2011 / Frauenfussball-Weltmeisterschaft 2007 / Fussball-Bundesliga 11-12
SKI: Whitney Houston Award 10/11, 11/12, 12/13, 13/14

Benutzeravatar
matrix
Beiträge: 58
Registriert: 8.5.2002 - 15:28
Kontaktdaten:

Beitrag: # 6984158Beitrag matrix
4.6.2017 - 7:56

Verdammt... hätte ich mal bei den 20 Euro zugeschlagen. Die Sendezeit für die Dauphine hält sich auch echt in Grenzen.

Die müssten für alle Sportarten ein Jahres-Pass haben. 20 Euro für 12 Monate alle Radsportübertragungen. Würde ich sofort nehmen.

10 Euro für 24 Std. ist auch echt schon Abzocke.

Gibt es vielleicht jemand hier der seinen Zugang teilen würde mit 50% Kostenübernahem natürlich ;) ?

Rad-Schumi
Beiträge: 5959
Registriert: 17.4.2007 - 17:27
Kontaktdaten:

Beitrag: # 6984456Beitrag Rad-Schumi
27.6.2017 - 11:27

Ich bin zwar noch versorgt, aber habe von Eurosport Werbung für ein Jahresabo des Players für 29,99€ als Sonderpreis zum Bundesligastart (bzw. wohl zur Entscheidung, diese nur im Player zu zeigen) erhalten. Keine Ahnung was der letzte Originalpreis ist, aber ich habe im Dezember für meine Verlängerung noch +/- 60€ zahlen dürfen. Bei mir stand auch nichts von einer Einschränkung auf gewisse Events.
Vielleicht ja interessant für diejenigen, die im Nachhinein bereut haben bei den 20€ nicht zugeschlagen zu haben.

Benutzeravatar
PepsiLight
Beiträge: 7015
Registriert: 27.9.2006 - 16:11
Wohnort: Ulm

Beitrag: # 6986440Beitrag PepsiLight
22.7.2017 - 6:48

Steini hat geschrieben:Ich weiß nicht, wer da im ARD-Stream bzw. auf Einsfestival aktuell noch kommentiert, aber bislang gefällt der mir außerordentlich gut.
LactatLover hat geschrieben:Jetzt habe ich es: Florian Kurz. Er macht auch die Reportagen für nationale Rennen wie den Münsterland Giro.
Auch dieses Jahr war er echt sehr, sehr angenehm, vor allem im Zusammenspiel mit dem Experten Paul Voß. Da gab es wirklich interessante Infos, die selbst die nicht so spannenden Rennkilometer sehr kurzweilig erscheinen ließen.
Ich habe deswegen dieses Jahr nebenher immer auf ONE HD die komplette Etappe laufen lassen und habe erst umgeschaltet, wenn sie wirklich aufgehört haben zu senden.

Eurosport HD hatte zwar ein tolleres Bild, aber war dann doch ziemlich nervig (Leclerc, Werbungen und das Wort "Berufsradfahrer"). Und die ARD hat halt eine andere Zielgruppe als mich.
#28

Benutzeravatar
Klaus und Tony
Alterspräsident
Beiträge: 28284
Registriert: 27.4.2002 - 2:27
Wohnort: Dresden

Radsport im TV

Beitrag: # 7006942Beitrag Klaus und Tony
2.3.2019 - 8:41

Um langsam in Fahrt zu kommen:
Omloop Het Nieuwsblad heute (für mich: leider nur) auf Eurosport 2, K-B-K morgen dann im deutschen Free-TV auf der 1.

Benutzeravatar
PepsiLight
Beiträge: 7015
Registriert: 27.9.2006 - 16:11
Wohnort: Ulm

Radsport im TV

Beitrag: # 7019783Beitrag PepsiLight
27.7.2020 - 13:34



Kann ich bis auf die ersten drei Minuten sehr empfehlen.
#28

Benutzeravatar
Klaus und Tony
Alterspräsident
Beiträge: 28284
Registriert: 27.4.2002 - 2:27
Wohnort: Dresden

Radsport im TV

Beitrag: # 7019784Beitrag Klaus und Tony
27.7.2020 - 18:00

Ich hab's mir gestern abend auch angeschaut.
Mit ein paar Bierchen ist die Nostalgie dabei größer als die Film- oder Sujetkritik.

Wie sehr sich die Optik eines Sportes in reichlich 20 Jahren ändert, ist schon der Hammer.
Die weitgehende Helmlosigkeit auf den Bergetappen bringt einem die Sportler näher, finde ich. Wie die Bergfahrer damals körperlich aussehen konnten, steht natürlich auf einem anderen Blatt.

Da hab ich mir dann gleich auch noch mal ein Video von Matthias Steiner in Peking gegönnt.
Ähnlich schön.

Benutzeravatar
T-MobileFan
Beiträge: 2233
Registriert: 29.8.2004 - 10:37
Kontaktdaten:

Radsport im TV

Beitrag: # 7019836Beitrag T-MobileFan
5.8.2020 - 19:12

Da freut man sich über einen vollgepackten Radsport-Kalender und genau am 1. Todestag von Bjorg Lambrecht geschieht bei der gleichen Rundfahrt, bei der er sein Leben verloren hat, mit der schrecklichste Sturz, den ich je gesehen habe. Groenewegen sprintet absolut rücksichtslos, hat gar keine Lust seine Linie zu halten und drängt Jakobsen 3m vor dem Ziel in die Bande. Der überschlägt sich und rasselt in voller Geschwindigkeit mit einem Fotografen zusammen, was wiederum viele der vorne platzierten Fahrer ebenfalls zum Sturz brachte (u.a. Groenewegen, Philipsen, Touze).

Mehrere Fahrer auf dem Weg ins Krankenhaus, Jakobsen befindet sich offenbar im Koma. Da bleibt wirklich nur das Beste für alle geschädigten Beteiligten zu hoffen und dass dieser rücksichtslose Dylan Groenewegen für ne Weile kein Profirennen mehr bestreiten darf. Erst nach rechts ziehen und dann auch noch den Ellbogen rausfahren, obwohl er mehrfach sieht, dass da mindestens Jakobsen angerauscht kommt...
Zuletzt geändert von T-MobileFan am 5.8.2020 - 19:54, insgesamt 2-mal geändert.
Ob wir siegen oder verlieren, wir stehen immer hinter dir!

Benutzeravatar
PepsiLight
Beiträge: 7015
Registriert: 27.9.2006 - 16:11
Wohnort: Ulm

Radsport im TV

Beitrag: # 7019837Beitrag PepsiLight
5.8.2020 - 19:47

Wow. Normal rutschen die Sprinter ja immer diese Ballustrade herunter wenn sie dagegen stürzen. Sowas habe ich noch nie gesehen und habe auch nicht gedacht, dass es möglich wär.
#28

Benutzeravatar
uhri
Beiträge: 3214
Registriert: 9.10.2007 - 22:42
Wohnort: Schalksmühle
Kontaktdaten:

Radsport im TV

Beitrag: # 7019838Beitrag uhri
5.8.2020 - 19:58

Natürlich ein ganz schlimmer Sturz und ein übelst rücksichtsloses Verhalten von Groenewegen. Aber auch eine echt gefährliche Sprintankunft, die die Polen rundfahrt Jahr für Jahr einbaut.
MyhrerC.SuterKrügerNilssonLindvikAndersenWindischAymonier

Benutzeravatar
T-MobileFan
Beiträge: 2233
Registriert: 29.8.2004 - 10:37
Kontaktdaten:

Radsport im TV

Beitrag: # 7019841Beitrag T-MobileFan
5.8.2020 - 20:15

Ja, das kommt noch oben drauf. Abschüssige Straßen haben bei einem Sprint-Finale nichts verloren...
Ob wir siegen oder verlieren, wir stehen immer hinter dir!

Antworten