Ski Challenge 2011

Alles, was nicht in ein anderes Unterforum gehört

Moderatoren: RobRoe, Stephen Roche, wassertraeger29

Benutzeravatar
sebbi
Beiträge: 1259
Registriert: 8.2.2007 - 15:36
Kontaktdaten:

Ski Challenge 2011

Beitrag: # 6836169Beitrag sebbi
2.11.2010 - 20:16

Die Ski Challenge 2011 startet am 23.11.2010!
Da konnten die Schweizer es wieder nicht erwarten und haben ohne offizielle Pressemeldung bereits den Release-Termin der SC:11 durchsickern lassen. Auf der Seite des Schweizer Fersehens ist seit dem 29.10.2010 foldendes zu lesen:

"Die Ski Challenge 2011 startet am 23. November

In wenigen Wochen hat das Warten endlich ein Ende: Am 23. November 2010 startet die Ski Challenge in die neue Saison.
Quelle (deutsches SC Forum)

• Erweiterung um 1 aufregende Strecke mit einer neuen Disziplin
• Verbesserte Benutzerfreundlichkeit durch viele Tests, die diesen Sommer

gemacht wurden und deren Ergebnisse in die Verbesserungen

eingeflossen sind.
• Noch realistischere Grafiken der bekanntesten Ski-Strecken
• Mehrsprachigkeit (attraktiv für internationale Medienpartner)
• Ausbau der Community Features innerhalb von “Game Alarm“, dem

ultimativen Chat- Client und innerhalb der Ski Gruppen
• Ingame Achievement- System


• Realistische eingebundene Kampagnen, die sich auch dynamisch ändern

können (DIGA – Greentube´s dynamisches In Game Advertising System).
Quelle

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ich freu mich dieses Jahr wirklich auf die SC :) . Ziel ist es diesesmal, das Rennen endlich wieder bis zum Ende zu fahren. In den letzten Jahren war die Motivation einfach weg.

Naja ich freu mich auf die SC 11. Hoffe es gibt wieder einen Weltcup?!
Zuletzt geändert von sebbi am 4.11.2010 - 0:34, insgesamt 2-mal geändert.
1312

Benutzeravatar
<~Bace~>
Beiträge: 1070
Registriert: 14.7.2008 - 0:35

Beitrag: # 6836174Beitrag <~Bace~>
2.11.2010 - 21:59

Schließe ich mich dir an, hoffentlich halte ich diesmal durch.
Das geht über eure Vorstellungskraft: Jamaica hat'ne Skimannschaft!
Bild

PS
Beiträge: 7510
Registriert: 4.7.2007 - 18:51
Kontaktdaten:

Beitrag: # 6836175Beitrag PS
2.11.2010 - 22:10

Das spricht wohl wieder für Beaver Creak als erste Strecke, aber ich freue mich schon darauf, auch wenn ich vllt nicht ganz so viel Zeit investieren will, aber was man will und was letztlich mit ein wenig Ergeiz dabei herauskommt...
Pe Es - Sieger Giro 2010, 3. TdF 2011, 3. Giro 2013, 2. TdF 2015, 2. Giro 2017, 3. Vuelta 2017
Etappensiege: Vuelta Etappe 18+19 2008; Giro Etappe 7 2010; Giro Etappe 19 2011; Vuelta Etappe 3+5 2011; Giro Etappe 3 2013; Giro Etappe 8 2016; Tour Etappe 9 2016; Giro Etappe 18 2017; Tour Etappe 17 2017; Vuelta Etappe 12 2018; Tour Etappe 13 2019; Giro Etappe 12 2020; Giro Etappe 14+20 2021; Tour Etappe 14 2021; Vuelta Etappe 7+15 2021

Benutzeravatar
Chevato
Beiträge: 422
Registriert: 1.4.2008 - 22:48
Kontaktdaten:

Beitrag: # 6836232Beitrag Chevato
3.11.2010 - 20:08

Hier gibt es weitere Infos zur SC11!

Hoffe auf eine schöne Saison mit einem tollen Sattlerei-Weltcup! :D

Benutzeravatar
filu84
Beiträge: 621
Registriert: 16.8.2006 - 21:21
Kontaktdaten:

Beitrag: # 6837283Beitrag filu84
10.11.2010 - 14:12

Ich freue mich auch schon Total auf ein weiteres Jahr des Sattlerei Weltcups.

Ich befürchte das die neue Disziplin ein Riesenslalom sein wird und zwar jener von Valdi und somit wird das rennen nicht mit Beaver Creek eröffnet sondern mit Valdi. Meine Annahme basiert auf einen entdeckten "Ski Pass" wo jeweils die Landesflaggen der Strecken abgebildet waren und dort fehlt die USA

Wenn meine befürchtungen zutreffen werden, kann ich den Angriff auf den Spitzenplatz dieses Jahr wohl vergessen den für den RS habe ich zuwenig nerven.
Es gibt keine dummen Fragen, nur Dumme, die nicht fragen

Benutzeravatar
sebbi
Beiträge: 1259
Registriert: 8.2.2007 - 15:36
Kontaktdaten:

Beitrag: # 6837286Beitrag sebbi
10.11.2010 - 14:37

Ich hoffe jedoch das diese Disziplin nur just 4 fun im Spiel eingebaut wird und nicht irgendwie zählt, sonst sehe ich auch schwarz :D

Hat eigentlich irgendjemand Lust wieder einen Nations Cup zu organisieren? Pepsi?
1312

Benutzeravatar
filu84
Beiträge: 621
Registriert: 16.8.2006 - 21:21
Kontaktdaten:

Beitrag: # 6837294Beitrag filu84
10.11.2010 - 15:23

Nations Cup wäre toll wenn er auch bis ende Saison ausgewertet wird.

Mir schwebt momentan aber ein etwas anderer Nations Cup vor. Dort soll nicht nur die Zeit gezählt werden sondern auch anzahl stürze, zurückgelegte Kilometer etc. einfliessen. Ich überleg mir aber noch genau wie ich das vorschlagen will.

Ideen nehme ich natürlich gerne entgegen. Ziel sollte sein, dass nicht nur das schnelle Fahren belohnt wird und es auch für diejenigen spannend macht, welche nicht viel Zeit aufwenden für jedes Rennen.
Es gibt keine dummen Fragen, nur Dumme, die nicht fragen

Benutzeravatar
sebbi
Beiträge: 1259
Registriert: 8.2.2007 - 15:36
Kontaktdaten:

Beitrag: # 6837311Beitrag sebbi
10.11.2010 - 18:22

Naja da man trainieren kann und das ja gar nicht gewertet wird, wird die Umsetzung schwierig. Aber eigentlich ne gute Idee.
1312

Benutzeravatar
<~Bace~>
Beiträge: 1070
Registriert: 14.7.2008 - 0:35

Beitrag: # 6837315Beitrag <~Bace~>
10.11.2010 - 19:46

also Wertung von Stürzen, Kilometern und so finde ich persönlich eher nicht so toll.
Das geht über eure Vorstellungskraft: Jamaica hat'ne Skimannschaft!
Bild

Benutzeravatar
Chevato
Beiträge: 422
Registriert: 1.4.2008 - 22:48
Kontaktdaten:

Beitrag: # 6837320Beitrag Chevato
10.11.2010 - 20:13

Tach zusammen!

Wenn man sich den Ski-Pass so anschaut, glaub ich wohl dass wir 3 Wochen Training für einen Riesenslalom in Val d'Isere bekommen.. 8O
Hier mal der link: http://www.skichallenge.at/

Wer von euch Lust hat sein Bundesland bei der Ski-Challenge Bundesliga zu vertreten, der kann mal bei www.ski-challenge.info im Forum vorbei schauen. Neue Mitglieder sind immer herzlich Willkommen.

Gruß
Chevato

Benutzeravatar
wassertraeger29
Beiträge: 8934
Registriert: 9.8.2004 - 16:22
Kontaktdaten:

Beitrag: # 6837325Beitrag wassertraeger29
10.11.2010 - 20:39

Die Flaggen auf dem Ski-Pass stellen eher die teilnehmenden Nationen dar, weshalb sollte denn sonst die Flagge Österreichs an zweiter Stelle stehen!?

Benutzeravatar
PepsiLight
Beiträge: 7722
Registriert: 27.9.2006 - 16:11
Wohnort: Ulm

Beitrag: # 6837327Beitrag PepsiLight
10.11.2010 - 20:49

Ich werde keine Zeit haben, sebbi.
#28

Benutzeravatar
Chevato
Beiträge: 422
Registriert: 1.4.2008 - 22:48
Kontaktdaten:

Beitrag: # 6837329Beitrag Chevato
10.11.2010 - 20:59

Das mit der österreichischen Flagge an zweiter Stelle irritiert mich auch ein wenig.
Hier mal die Seite aus der letzten Saison http://skichallenge.at/helma/sc10/; stimmt mit der Reihenfolge der Rennen überein.

Das mit den teilnehmenden Nationen glaub ich eher nicht, da letztes Jahr ja auch Norwegen, Kroatien und Slowenien eine eigene Edition hatten...

Benutzeravatar
filu84
Beiträge: 621
Registriert: 16.8.2006 - 21:21
Kontaktdaten:

Beitrag: # 6837342Beitrag filu84
10.11.2010 - 21:53

sebbi hat geschrieben:Naja da man trainieren kann und das ja gar nicht gewertet wird, wird die Umsetzung schwierig. Aber eigentlich ne gute Idee.
War es nicht so, dass auch die Trainingskilometer dazugerechnet wurden wenn man beim Training online war? Oder hab ich mich da getäuscht?
<Bace> hat geschrieben:also Wertung von Stürzen, Kilometern und so finde ich persönlich eher nicht so toll.
Vielleicht müsste man verschiedene Disziplinen Wertungen erstellen. Eine geht zum Beispiel nach Zeit, eine nach Weltcuppunkte/km usw.
Jede einzelne Disziplin ergibt eine Rangliste jedoch ein Zussammenzug aller Disziplinen ergibt die Siegernation.
Es gibt keine dummen Fragen, nur Dumme, die nicht fragen

Benutzeravatar
<~Bace~>
Beiträge: 1070
Registriert: 14.7.2008 - 0:35

Beitrag: # 6837400Beitrag <~Bace~>
11.11.2010 - 16:53

Wie du es auch drehst, ich mag die Idee nicht. Denn bedeutet es, wenn jemand zehn mal statt 5 mal stürzt, dass derjenige wirklich schlechter als der andere ist? Kann man die gefahrene Kilometerzahl überhaupt mit der Zeit vergleichen? Ist einer der 537 Anläufe für eine gute Zeit braucht nicht schon genug bestraft?

Zeitwertung, ok, bin ich dabei, finde ich Nationscup echt geil. :)
Aber stürze, Kilometer sollte man meiner Meinung nach einzeln werten und dann quasi einen "Mr. Unermüdlich" und ein "Stehaufmännchen" küren, aber eben als neckige, spaßige Einzelwertungen, sowie beim Radfahren quasi grünes oder gepunktetes Trikot. ;)
Das geht über eure Vorstellungskraft: Jamaica hat'ne Skimannschaft!
Bild

Benutzeravatar
filu84
Beiträge: 621
Registriert: 16.8.2006 - 21:21
Kontaktdaten:

Beitrag: # 6837481Beitrag filu84
12.11.2010 - 14:21

SKI CHALLENGE NATIONS TROPHY 2010/2011

Aufgrund Pepsis Meldung und mit Absprache mit Wassi habe ich mich entschlossen die Nations Trophy 2010/2011 zu leiten.

Nach langem hin und her ringen mit mir selber, habe ich beschlossen für diese Saison den Modus wie bekannt zu belassen und die Teams nach der Besten Summenzeit zu klassieren. Ich werde aber wahrscheinlich von Zeit zu Zeit andere Auswertungen veröffentlichen welche aber keinen Einfluss auf die Rangliste in der Nations Trophy haben.

Hier mein Vorschlag zum Regelwerk (bassiert auf Pepsis Regelwerk vom letzten Jahr). Die Regeln sind jedoch noch nicht fix und sind zur Diskussion freigegeben
Regeln:

- Fuer je eine Nation starten 4 Fahrer. über 5 könnte man diskutieren
- Die 3 besten Zeiten werden addiert, das Team mit der niedrigsten Gesamtzeit gewinnt.
- Sollte ein Team weniger als 3 Fahrer ins Ziel bringen: Schlechteste Zeit in der NT + 2 Sekunden. bei 5 Teilnehmern müssen 3 gewertet werden um rangiert zu werden
- Gesamtwetcup entsteht genau wie in der Einzelwertung. (1. = 100 Pkt, 2. = 80 Pkt. usw.)
- Begonnen wird mit der Quali in Beaver Creek. oder des 1. Rennens
- Eine neue Nation kann vor jeder neuen Strecke eingeschrieben werden.
- Tausendstel sind Geschichte. Tausendstel sind wieder an der Tagesordnung da es die Auswertung einfacher macht.

Und jetzt noch etwas. Ich offeriere dem Siegerteam meine Signatur zu gestalten. Diese werde ich von Ende Ski Challenge bis Ende Oktober 2011 beibehalten.
Es gibt keine dummen Fragen, nur Dumme, die nicht fragen

PS
Beiträge: 7510
Registriert: 4.7.2007 - 18:51
Kontaktdaten:

Beitrag: # 6837492Beitrag PS
12.11.2010 - 15:32

Und jetzt noch etwas. Ich offeriere dem Siegerteam meine Signatur zu gestalten. Diese werde ich von Ende Ski Challenge bis Ende Oktober 2011 beibehalten.
Schöne Idee. :D

Desweiteren würde ich sagen 5 sind einer zu viel, da wir dann nciht so viele Teams haben, fände das andere mit mehr Teams interessanter. ;) Mein persönlicher Eindruck, aber da können die anderen ja auch was zu sagen.
Pe Es - Sieger Giro 2010, 3. TdF 2011, 3. Giro 2013, 2. TdF 2015, 2. Giro 2017, 3. Vuelta 2017
Etappensiege: Vuelta Etappe 18+19 2008; Giro Etappe 7 2010; Giro Etappe 19 2011; Vuelta Etappe 3+5 2011; Giro Etappe 3 2013; Giro Etappe 8 2016; Tour Etappe 9 2016; Giro Etappe 18 2017; Tour Etappe 17 2017; Vuelta Etappe 12 2018; Tour Etappe 13 2019; Giro Etappe 12 2020; Giro Etappe 14+20 2021; Tour Etappe 14 2021; Vuelta Etappe 7+15 2021

Benutzeravatar
sebbi
Beiträge: 1259
Registriert: 8.2.2007 - 15:36
Kontaktdaten:

Beitrag: # 6837501Beitrag sebbi
12.11.2010 - 16:24

Bin da derselben Meinung wie PS. 5 Fahrer pro Nation find ich auch etwas zu viel. Ich persönlich wäre für 2-3 Fahrer je Nation.
1312

Benutzeravatar
Fabian
Beiträge: 2519
Registriert: 7.8.2003 - 13:37

Beitrag: # 6837503Beitrag Fabian
12.11.2010 - 16:29

4 Fahrer/Nation ist für mich OK, davon 3 gewertete, da nicht immer alle an allen Rennen teilnehmen können. Bis auf die Tausendstel kann man gut die letztjährigen Regeln wieder verwenden.

Benutzeravatar
wassertraeger29
Beiträge: 8934
Registriert: 9.8.2004 - 16:22
Kontaktdaten:

Beitrag: # 6837504Beitrag wassertraeger29
12.11.2010 - 16:36

Vier Teammitglieder sollten es schon sein, es wird schließlich immer User geben die für einzelne Rennen oder insgesamt ausfallen.

Ich denke man sollte auch über eine Regelung zur Bildung der Teams nachdenken, so dass es keine Über-Nationen gibt, die schon als Sieger feststehen. Das könnte man zum Beispiel über die Weltcup-Punkte des Vorjahres realisieren. Die Teammitglieder dürften dann beispielsweise im Vorjahr zusammen nicht mehr als 1200 Punkte erzielt haben.

Benutzeravatar
Schweinsteiger
Beiträge: 769
Registriert: 26.3.2007 - 16:13
Kontaktdaten:

Beitrag: # 6837506Beitrag Schweinsteiger
12.11.2010 - 17:09

wassertraeger29 hat geschrieben:Die Teammitglieder dürften dann beispielsweise im Vorjahr zusammen nicht mehr als 1200 Punkte erzielt haben.
Ist das jetzt festgesetzt? Find das bisschen wenig.. weil wenn sich 2 gute (Top5 )zusammen tun wirds schon echt eng mit 4 Mann.
Chevato hat geschrieben:Wer von euch Lust hat sein Bundesland bei der Ski-Challenge Bundesliga zu vertreten, der kann mal bei www.ski-challenge.info im Forum vorbei schauen. Neue Mitglieder sind immer herzlich Willkommen.
Word! :P
Sattlerei Ski-Challenge Gesamtweltcup 4ter 2009/2010

Antworten