NFL-Fantasy

Tippspiele zu Sportarten außer Radsport

Moderatoren: Fantast, directeur sportif, Klaus und Tony, Steini, Rad-Schumi, Kobelix, luttenberger, Artifex

Antworten
Rad-Schumi
Beiträge: 5959
Registriert: 17.4.2007 - 17:27
Kontaktdaten:

NFL-Fantasy

Beitrag: # 7019312Beitrag Rad-Schumi
5.4.2020 - 17:39

Mehr Punkte für TFL bedeutet ja einfach auch mehr Punkte für Sacks, weil ein Sack auch ein TFL ist. Ich meine wir haben das auch angepasst, als wir TFL erstmals bepunktet haben. Müsste man jetzt also auch wieder anpassen. An sich kein Problem.
Aber bei einem halben Sack gibt es kein TFL, wenn wir da also die Punkte ändern, wird ein halber Sack immer weniger wert.
Aktuell: Sack 5 Punkte (3,5+1+0,5); halber Sack 2,25 Punkte (1,75+0,5)
TFL = 1: Sack 5 Punkte (3+1+1); halber Sack 2 (1,5+0,5)
TFL = 1,5: Sack 5 Punkte (2,5+1+1,5); halber Sack 1,75 (1,25+0,5)

Mehr Punkte für Sacks brauche ich nicht, deshalb würde ich den TFL nicht einfach mehr Punkte geben wollen. Wegen der halben Sacks sehe ich es aber wie Roche.
Ist wie bei den PDs und Interceptions. Da eine INT meist, aber nicht immer ein PD ist, sind bei zu vielen PD Punkten Interceptions entweder zu viel wert oder die ohne PD zu wenig. Es sind so wenige Spieler die wirklich signifikant TFLs machen, die keine Sacks sind. Sicher ein paar DTs dabei, aber dass die dadurch zu DEs kompetitiv werden, würde ich bezweifeln.

Dass Sacks deutlich mehr Punkte bringen sehe ich auch nicht als Problem an. Ein Sack stoppt ein Pass Play, das im Schnitt deutlich mehr Yards bringt und auch der Raumverlust dürfte im Schnitt größer sein als beim einfachen TFL. Mal davon abgesehen, dass wir tatsächlichen Value ohnehin nicht abdecken können.

Benutzeravatar
directeur sportif
Tippspiel-Quarterback
Beiträge: 2569
Registriert: 18.8.2003 - 13:03

NFL-Fantasy

Beitrag: # 7019313Beitrag directeur sportif
5.4.2020 - 18:10

Ein Sack ist auch ein TFL? Das wusste ich nicht, zumal es reell auch getrennt gewertet wird. Wieso dann bei uns?

Rad-Schumi
Beiträge: 5959
Registriert: 17.4.2007 - 17:27
Kontaktdaten:

NFL-Fantasy

Beitrag: # 7019314Beitrag Rad-Schumi
5.4.2020 - 23:33

Wie meinst Du, dass es getrennt gewertet wird? Ein Sack ist ja auch ein Tackle und eine INT ein PD, obwohl es extra Statistiken sind.
Nimm bspw. das Spiel von Barrett gegen die Giants letzte Saison. 3 TFL, davon nur einmal gegen den Run. Die anderen zwei sind zwei der 4 Sacks, kein TFL gab es bei den beiden Strip Sacks (einer davon zudem an der LOS). Würde also sagen, dass ein Sack ein TFL ist, wenn er kein Strip Sack ist (kein Tackle) und wenn er für negative Yards ist (sonst kein Loss).

Benutzeravatar
directeur sportif
Tippspiel-Quarterback
Beiträge: 2569
Registriert: 18.8.2003 - 13:03

NFL-Fantasy

Beitrag: # 7019315Beitrag directeur sportif
6.4.2020 - 1:38

Da habe ich mich dämlich ausgedrückt.
Aber anscheinend hatte ich all die Jahre wohl eine andere Auffassung über unser Punktesystem. Danke schumi, dass du mich erstmal aus dem Tal der Ahnungslosigkeit herausgeholt hast.
Dann ergeben meine vorherigen Äußerungen großteils auch keinen Sinn mehr.
Rad-Schumi hat geschrieben:
5.4.2020 - 17:39
Aktuell: Sack 5 Punkte (3,5+1+0,5); halber Sack 2,25 Punkte (1,75+0,5)
TFL = 1: Sack 5 Punkte (3+1+1); halber Sack 2 (1,5+0,5)
TFL = 1,5: Sack 5 Punkte (2,5+1+1,5); halber Sack 1,75 (1,25+0,5)
Nach der Erleuchtung wäre mein erster Gedanke auch Sacks runter, TFL hoch.
Der halbe Sack, naja. Wenn man für einen TFL jetzt 2 statt 1,5 Punkte bekommt, würde ich den kleinen Abfall beim halben Sack gern in Kauf nehmen.
Rad-Schumi hat geschrieben:
5.4.2020 - 17:39
Mal davon abgesehen, dass wir tatsächlichen Value ohnehin nicht abdecken können.
Und das nervt mich so. :-)
Mir gehts ja nur um den reinen TFL, der kein Sack ist.
Dass er weniger wert ist als ein PD finde ich mindestens fragwürdig.
Der Sack ist doppelt so viel wert - streitwürdig.
Würde das Pass-Play wirklich deutlich mehr Yards bringen? RBs können auch in die Endzone laufen. Der schnelle Screen-Pass, den der CB frühzeitig sieht... Da gibt es sicherlich noch eine Menge Beispiele und auch Gegenbeispiele.
Der Raumverlust beim Sack ist sicher höher - reicht für mich aber noch nicht zu sagen, der Sack ist doppelt so viel wert.
Rein aus sportlicher, strategischer Sicht kann ich es nicht nachvollziehen. Vielleicht auf der emotionalen Ebene, weil es eben der QB ist.
Wobei der fumbelt natürlich auch wesentlich häufiger als ein RB/WR/TE beim TFL. Ist dann der Strip-Sack zu hoch bewertet, weil man einfacher zum FF kommt? Das könnte man in mehrere Richtungen weiter spinnen.
Ja, schwieriges Thema.

Also ich fände die zweite Variante (TFL 1 / Sack 3) recht gut. Bin aber auch schnell wieder ruhig, wenn sich dafür niemand erwärmen kann.

Ach ja, ich habe die Zeit auch für etwas sinnvolles genutzt: Draftreihenfolge.
Nach den Trades habe ich mir im Laufe der Zeit folgendes notiert:
2020
1st GAZ > CHI
1st CHI > GAZ
2nd PEA > GAZ
2nd CHI > DOZ > FF
2nd GAZ > DOZ
3rd DOZ > FF
2021
2nd CHI > GAZ

Ich Trottel. Der Abrutsch von 2 auf 4 sehe ich bei dem Jahrgang weniger dramatisch. Aber (auf indirektem Weg) der Tausch von 12 auf 18 ist schon echt dämlich.

Alles ohne Gewähr.
1st Team
1 BDG
2 CHI
1 TT
4 GAZ
5 HH
6 FF
7 BUC
8 DOZ
9 PEA
10 LB
2nd
11 BDG
12 DOZ
13 TT
14 FF
15 HH
16 FF
17 BUC
18 DOZ
19 GAZ
20 LB
3rd
21 BDG
22 GAZ
23 TT
24 CHI
25 HH
26 FF
27 BUC
28 FF
29 PEA
30 LB

Benutzeravatar
directeur sportif
Tippspiel-Quarterback
Beiträge: 2569
Registriert: 18.8.2003 - 13:03

NFL-Fantasy

Beitrag: # 7019316Beitrag directeur sportif
6.4.2020 - 1:40

directeur sportif hat geschrieben:
6.4.2020 - 1:38
Aber (auf indirektem Weg) der Tausch von 12 auf 18 ist schon echt dämlich.
19 sogar! Dieser Sir.

Rad-Schumi
Beiträge: 5959
Registriert: 17.4.2007 - 17:27
Kontaktdaten:

NFL-Fantasy

Beitrag: # 7019317Beitrag Rad-Schumi
6.4.2020 - 12:00

directeur sportif hat geschrieben:
6.4.2020 - 1:38
Nach der Erleuchtung wäre mein erster Gedanke auch Sacks runter, TFL hoch.
Der halbe Sack, naja. Wenn man für einen TFL jetzt 2 statt 1,5 Punkte bekommt, würde ich den kleinen Abfall beim halben Sack gern in Kauf nehmen.
Was ich bei der Aufstellung nicht bedacht habe: Du wertest dann auch den Sack ohne Yards-Verlust und den Strip Sack ab, weil es bei beiden das TFL nicht dazugibt. Alles sehr kompliziert, weil das TFL eine eher seltsame Statistik zu sein scheint. Ein Fumble Force ist nämlich ein Tackle, aber kein TFL, wenn er hinter der Line of Scrimmage passiert. Warum auch immer. Vielleicht gibt es auch noch mehr Besonderheiten.
Letztlich glaube ich, dass es bei keinem Spieler mehr als 5 Punkte hin oder her ausmacht, ob wir den halben Punkt verschieben oder nicht. Bei derart geringfügigen Auswirkungen bin ich eher dafür, alles zu lassen wie es ist. So wissen wir, dass es funktioniert.
Wenn's Dir aber eine große Herzensangelegenheit ist, dass Aaron Donald 5 Punkte mehr holt, will ich Dir das auch nicht kaputt machen.

Benutzeravatar
directeur sportif
Tippspiel-Quarterback
Beiträge: 2569
Registriert: 18.8.2003 - 13:03

NFL-Fantasy

Beitrag: # 7019322Beitrag directeur sportif
7.4.2020 - 0:32

Ich habe den Gegenwind verspürt und werde ab sofort Ruhe geben. ;-)
Liebe Def Liner, ich habe es probiert.

Antworten