NFL-Fantasy

Tippspiele zu Sportarten außer Radsport

Moderatoren: Fantast, directeur sportif, Klaus und Tony, Steini, Artifex, Rad-Schumi, Kobelix, luttenberger

Antworten
Benutzeravatar
SantiPerezFernandez
Möchtegern-Franzose
Beiträge: 4169
Registriert: 4.7.2002 - 22:04
Wohnort: Bochum

NFL-Fantasy

Beitrag: # 6999847Beitrag SantiPerezFernandez
6.8.2018 - 10:53

Ich versuche es zu ändern. Schaffe ich aber vielleicht erst heute Abend.

WR sind ja immer so eine Sache. Ich bin schon überrascht, dass überhaupt so viele gegangen sind. Ridley fand ich persönlich fast etwas spät. Sutton war bei mir auch vor Gallup, Kirk dagegen dahinter. Aber letztlich liegt die Wahrheit ja sowieso auf dem Platz.

Wilkins halte ich selbst nicht für einen so hohen Value wie andere hier. Colts sind im Laufspiel meines Erachtens insgesamt recht fragwürdig.
"Wenn dieser Code wirklich angewandt wird, darf nur Tour-Chef Jean-Marie Leblanc antreten!"

Benutzeravatar
SantiPerezFernandez
Möchtegern-Franzose
Beiträge: 4169
Registriert: 4.7.2002 - 22:04
Wohnort: Bochum

NFL-Fantasy

Beitrag: # 6999848Beitrag SantiPerezFernandez
6.8.2018 - 11:05

Reihenfolge habe ich gefunden.

Den Button zum Ändern der Reihenfolge leider nicht. Bin bis heute Abend auch erst einmal unterwegs.

-------

Ich würde gerne bis zum Saisonstart noch die beiden zurückgestellten Entscheidungen zu Regeländerungen für die Saison 2019/2020 zur Abstimmung stellen.

1. Blind bidding ab der Saison 2019/2020:

Hier würde ich gerne noch einmal um Aufklärung bitten, was sich dahinter verbirgt. Damit alle auf demselben Stand sind.

2. 1st downs Rushing und Receiving ab der Saison 2019/2020:

In der Abstimmung müsste konsequenterweise Passing-1st downs ebenfalls enthalten sein, wenn sich auch möglicherweise hierfür keine Mehrheit finden sollte.
"Wenn dieser Code wirklich angewandt wird, darf nur Tour-Chef Jean-Marie Leblanc antreten!"

Benutzeravatar
directeur sportif
Tippspiel-Quarterback
Beiträge: 2471
Registriert: 18.8.2003 - 13:03

NFL-Fantasy

Beitrag: # 6999849Beitrag directeur sportif
6.8.2018 - 11:12

Alejandro V. hat geschrieben:
18.7.2017 - 11:26
Blind bidding bedeutet, dass jedes Team z.B. 100$ als Waiver Budget hat. Das kann dann beliebig auf Waiver geboten werden, das Team mit dem höchsten Gebot kriegt den Spieler. Ist das Budget aufgebraucht, kann man keine Waiver mehr holen (aber FA). In manchen Ligen gibt es trotzdem noch eine Waiver Priority, die bei gleich hohen Geboten über den Zuschlag entscheidet. Zudem kann man auch BB-Dollar traden, ich weiß aber nicht, ob das Yahoo erlaubt und hier gewünscht wäre.

Benutzeravatar
Kobelix
Beiträge: 6766
Registriert: 12.3.2003 - 15:48

NFL-Fantasy

Beitrag: # 6999850Beitrag Kobelix
6.8.2018 - 12:39

Das Abstimmen übernimmt natürlich mein Headcoach, aber wenn ich einen Vorschlag zum blind bidding machen würde, dann (falls es denn eingeführt wird, da habe ich eigentlich keine starke Meinung zu), dass es auf jeden Fall eine Waiver Priority für gleiche Gebote geben sollte und dann auch die Möglichkeit 0$ Gebote zu machen. Um eben am Waiverprozess doch teilnehmen zu können, auch wenn das Budget aufgebraucht ist. Die Dollar traden können scheint mir dagegen unnötig anstrengend.

Benutzeravatar
SantiPerezFernandez
Möchtegern-Franzose
Beiträge: 4169
Registriert: 4.7.2002 - 22:04
Wohnort: Bochum

NFL-Fantasy

Beitrag: # 6999851Beitrag SantiPerezFernandez
6.8.2018 - 13:17

Waiver-Reihenfolge ist angeglichen.
"Wenn dieser Code wirklich angewandt wird, darf nur Tour-Chef Jean-Marie Leblanc antreten!"

Benutzeravatar
Alejandro V.
Beiträge: 4518
Registriert: 9.4.2005 - 23:28
Kontaktdaten:

NFL-Fantasy

Beitrag: # 6999860Beitrag Alejandro V.
7.8.2018 - 10:26

Weniger ausführlich als in den letzten Jahren, sondern einfach nur ein paar Gedanken pro Team schriftlich festgehalten: Das jährliche Draftrecap

HD Dozers
Barkley ist natürlich auch an erster Stelle ein enormes Value. Ob er die ganz hohen Vorschlusslorbeeren rechtertigen kann, bleibt abzuwarten, aber einige Scouts sprechen ja vom besten Talent seit Adrian Peterson. Das wertet die ohnehin starken RB noch einmal auf. Dazu zwei Safeties geholt- das mag auf den ersten Blick ein bisschen wenig anmuten, was Veränderungen im Kader eines Tabellenletzten angeht. Mir gefällt das Team trotzdem, sofern die WR nicht zu sehr abfallen (und man nach der unweigerlichen Verletzung von Reed einen guten Ersatz findet). Das könnte eine ziemlich schnelle Bounce Back-Saison geben.

Moes TavernenTeam
Mit Derrius Guice hat man den dringend benötigten zweiten RB neben Hunt gefunden, um nicht zu sehr von Miller (die Situation in HOU ist mehr als fragwürdig) und Hyde/Anderson (Cleveland und Denver sind noch schlimmer) abhängig zu sein. Überrascht aht mich der dritte TE, da man hier schon vorher kurz- und langfristig gut aufgestellt war. Ridley als WR mag ich, auch wenn auf der Position das Roster hinter den drei Stars eher mau aussieht. Die Offensive ist insgesamt trotzdem extrem stark und gefällt mir - wie eigentlich jedes Jahr - sehr gut. Die Defense ist trotz der diversen Draftpicks eher mittelprächtig und wird wohl mitentscheidend sein, ob man um den Titel mitspielt oder nicht.

Krieglach Bucs
Der Umbruch ist nun auch offiziell verkündet und wurde mit 13 (!) Draftpicks sehr konsequent angegangen. Mir persönlich gefällt Courtland Sutton (den ich auch mal kurzzeitig für den 8. Pick angedacht hatte) am besten, auch wenn das definitiv ein langfristiges Projekt ist. Penny scheint ja unerwartet Konkurrenz zu kriegen - wenn das mehr als nur Training Camp Hype ist, könnte der hohe Draftpick eventuell nach hinten losgehen. Zugegeben besteht aber bei allen RB hinter Barkley/Guice irgendein Risiko. Insgesamt ist das Team auf dem Papier eines der schwächeren. Fraglich ist, wie weit die QBs es tragen oder eben nicht. Die Defizite auf WR/RB sind mir aber doch zu groß um hier ernsthaft an die Playoffs zu glauben.

Mannheim Bulldogs
Nur vier Draftpicks, der erste davon für Jones verwendet. Kann man sicherlich machen, ich hatte ihn vor dem Draft auch an vier gesetzt. Viel wichtiger wird eigentlich, ob David Johnson verletzungsfrei bleibt. Neben ihm hat man mehr als genug Optionen, um einen brauchbaren zweiten Starter aufzustellen. Ballage als Handcuff macht Sinn, aber in ihm sehe ich langfristig eher WW-Futter als eine ernsthafte Starter-Option. Coutee überzeugt mich weniger bei den WR, aber da finde ich die gesamte Draftclass mit wenigen Ausnahmen auch eher schwach. Richtig ist jedenfalls, die Position adressiert zu haben, da hier doch einige Fragezeichen sind. So wird auch das Abschneiden insgesamt davon abhängen, ob man bei den WR/TE eine gute Rotation hinkriegt oder nicht.

Pozzos FavreFarm
Der Pick von Gallup gefällt mir sehr gut. Das könnte ganz schnell einen Starter bei den WR geben, da die Situation bei den Cowboys auch ziemlich offen ist. VOm Talent her sehe ich Gallup zwar nicht so euphorisch, aber das ist derzeit nicht so relevant. Michel mag ich dagegen sehr, bin aber nur skeptisch, da die Patriots selten für die Fantasy relevante RBs stellen. Michel kann das natürlich ändern, ich hätte hier aber eher zu Chubb gegriffen. Wilkins halte ich eher für eine schöne Training Camp-Story, sehe aber nicht, dass er bei den Colts durchstartet. Im best case gibt das ein RBBC mit Mack (ich hoffe nicht...), das dann recht wenig value für unsere Liga abwerfen dürfte. Den Draft eines vierten QBs habe ich hingegen nicht so recht verstanden, zumal hier schon sehr junge QBs an Bord sind. Das Team insgesamt ist solide, aber mir fehlt da etwas, um eine ernsthafte Chance auf Playoffs zu sehen. Andererseits klingt ein Lineup aus einem der QBs, Cook, Henry, Baldwin, Green und Kupp auch nicht so verkehrt...

Sir Roches Peaches
Die WR wurden mit einer ganzen Reihe von Talenten aufgemöbelt, aus denen Moore hervorsticht. Gute Chancen, dass alle drei sich zu Startern entwickeln, sehe ich definitiv. Bei Pettis und Kirk glaube ich da aber erst in den nächsten zwei, drei Jahren dran. Dazu stehen jetzt vier DL im Kader, was auch sehr ambitioniert ist. Insgesamt wirft das Roster trotz einiger spannender Talente für mich ein paar Fragen auf, sodass ich die Peaches eher am Tabellenende erwarte.

Hannover Hotspurs
Ich schließe mich dem directeur an: sehr starker Draft. Chubb an 7 ist für mich mit das größte Value, wenn man das Scoringsystem in unserer Liga bedenkt. Dieses Jahr mag das Backfield zwar noch etwas zu voll wirken, aber langfristig sehe ich Chubb als Workhorse-RB. Miller mag ich ebenfalls sehr und denke, dass er bei den Bears sehr schnell Relevanz haben dürfte. Wie jedes Jahr aufs Neue gefällt der Kader sehr, sodass ich hier bei optimaler Entwicklung der RB eine reelle Titelchance sehe.

Alejandro Chiefs
Mir hat der Draftspot hinter Rad-Fan nicht so gefallen, da mir in den ersten beiden Runden die Wunschspieler weggepickt wurden (bei Chubb hätte ich auch nicht gedacht, dass er so fällt). Daher war der eine oder andere Verlegenheitspick dabei. Das trifft v.a. auf Mayfield zu, den ich als ersten QB seit Ewigkeiten wirklich gerne haben wollte, aber nicht schon an Pick Nr. 18. Andererseits gibt es danach eigentlich auch keinen Spieler, den ich jetzt unbedingt vorziehen würde. Dazu Trubisky als Backup für diese Saison und weiteren Perspektivspieler zu einem so späten Zeitpunkt finde ich auch okay. Mit Edmunds habe ich zwar kein Need adressiert, aber ein Erstrundenpick in Buffalo? Sign me up! Für die Saison hoffe ich, wieder um die Playoffs mitspielen zu können und wofür es dann letztlich reicht, wird man sehen.

Lionbackers
Der Back-to-back-to-back-Finalist draftet vier RBs und einen Cornerback. Bei Kerryon Johnson und Chris Carson sieht es ja auch so aus, als ob man hier für die kommende Saison eventuell einen zweiten RB neben McCoy gefunden haben könnte. Barber und Hines überzeugen mich weniger, aber da hat CR7 ja auch wenig investiert. Letztlich wird es auch an den RB hängen, ob man das nächste Finale erreichen kann. Der Rest des Kaders gefällt mir ausgezeichnet und vorausgesetzt, dass Johnson und/oder Carson verlässlich ca. 10 Punkte pro Woche bringen, wren die Lionbackers mein Titelfavorit.

Gazellen
Ungewöhnlich, dass der Titelverteidiger so viele hohe Draftpicks hat - das spricht dafür, dass der Titelgewinn im Vorjahr etwas überraschend kam. Eines vorweg: Langfristig gefällt mir das Roster auch sehr gut, auch und v.a. wegen der getätigten Picks/Trades. Royce Freeman kann mit Glück das Denver-Backfield übernehmen, mit Pech auf er Bank verasuern. Das Risiko wäre ich an der Stelle aber auch eingegangen. Bei den WR gefällt mir der Pick von Callaway am besten, den ich auch schon für meinen Viertrundenpick auf dem Zettel hatte. Das Talent ist jedenfalls da und die Browns-Offense sollte in nährer Zukunft auch sehr interessant werden. Derwin James halte ich für einen sehr starken Pick, sofern die Cahrgers ihn nicht als Free Safety aufstellen. Mittelfristig hat er das Potenzial, zu einem der Top-DBs zu werden. Bei allem Lob stufe ich die Chancen auf eine erfolgreiche Titelverteidigung dennoch nicht als sehr hoch ein. Das letzte Jahr stellte auf vielen Positionen den best case dar. Um wieder erfolgreich zu sein, müssten sich eine ganze Reihe von Spielern gleichzeitig enorm steigern. Insbesondere beim zweiten RB und den WR sehe ich da Probleme. Natürlich können Mixon und Davis durch die Decke gehen, aber garantiert ist das eben nicht. Daher erwarte ich die Gazellen eher in der breiten Masse an Teams, die um die Playoff-Plätze kämpfen, aber auch nicht deutlich besser.

Fazit
Die besten Picks aus meiner Sicht: Chubb (7), Gallup (15), Miller (17), Callaway (29), Carson (39)

Titel-Prognose:

*** Lionbackers
** Hotspurs
* beinahe der gesamte Rest
Bill Simmons über den WAS-ATL-Trade: "There's only one silver lining: the chance that Bibby and Rashard Lewis will run their high screen in Washington and immediately get attacked by cadaver-sniffing dogs."

Benutzeravatar
Alejandro V.
Beiträge: 4518
Registriert: 9.4.2005 - 23:28
Kontaktdaten:

NFL-Fantasy

Beitrag: # 6999874Beitrag Alejandro V.
9.8.2018 - 21:51

Kurz zur Info: Ich suche noch einen Top-RB neben Fournette. Bei passendem Angebot ist jeder Spieler verfügbar.
Bill Simmons über den WAS-ATL-Trade: "There's only one silver lining: the chance that Bibby and Rashard Lewis will run their high screen in Washington and immediately get attacked by cadaver-sniffing dogs."

Benutzeravatar
SantiPerezFernandez
Möchtegern-Franzose
Beiträge: 4169
Registriert: 4.7.2002 - 22:04
Wohnort: Bochum

NFL-Fantasy

Beitrag: # 6999878Beitrag SantiPerezFernandez
10.8.2018 - 23:53

Auch wenn es mein Team (noch) nicht betrifft:

Schon wieder zu viele schwere Verletzungen zu einem frühen Saisonzeitpunkt.
"Wenn dieser Code wirklich angewandt wird, darf nur Tour-Chef Jean-Marie Leblanc antreten!"

Benutzeravatar
directeur sportif
Tippspiel-Quarterback
Beiträge: 2471
Registriert: 18.8.2003 - 13:03

NFL-Fantasy

Beitrag: # 6999879Beitrag directeur sportif
11.8.2018 - 1:57

Yeah, ein Platz frei im Roster...

Was haben wir aktuell an IR-Spots? Ist das die machbare Obergrenze bei yahoo?

Benutzeravatar
SantiPerezFernandez
Möchtegern-Franzose
Beiträge: 4169
Registriert: 4.7.2002 - 22:04
Wohnort: Bochum

NFL-Fantasy

Beitrag: # 6999880Beitrag SantiPerezFernandez
11.8.2018 - 8:14

4 von maximal 5
"Wenn dieser Code wirklich angewandt wird, darf nur Tour-Chef Jean-Marie Leblanc antreten!"

Benutzeravatar
Stephen Roche
Verir(r)ter Querdenker
Beiträge: 11263
Registriert: 14.7.2003 - 13:55

NFL-Fantasy

Beitrag: # 6999919Beitrag Stephen Roche
15.8.2018 - 15:32

“Our comforting conviction that the world makes sense rests on a secure foundation: our almost unlimited ability to ignore our ignorance." (Kahneman)

Benutzeravatar
hertha_andre
Beiträge: 6653
Registriert: 10.7.2005 - 11:32
Wohnort: Monnem

NFL-Fantasy

Beitrag: # 6999938Beitrag hertha_andre
17.8.2018 - 11:02

Wenn noch jemand einen RB sucht:

Mannheim Bulldogs Trading Block

RB Alex Collins
RB Kenyan Drake
RB Jordan Howard

Gesucht werden insbesondere WR.
hertha 2018/19
Kilde - Goggia - Manificat - K. Slind - Stoch - Geiger - Christiansen - I. Semerenko*
* I. = Irgendeine

Benutzeravatar
Stephen Roche
Verir(r)ter Querdenker
Beiträge: 11263
Registriert: 14.7.2003 - 13:55

NFL-Fantasy

Beitrag: # 6999958Beitrag Stephen Roche
18.8.2018 - 11:55

Trade zwischen Chiefs und Peaches

An die Chiefs: Engram (TE) + Pettis (WR)
An die Peaches: Ingram (RB) + Rudolph (TE)
“Our comforting conviction that the world makes sense rests on a secure foundation: our almost unlimited ability to ignore our ignorance." (Kahneman)

Benutzeravatar
Alejandro V.
Beiträge: 4518
Registriert: 9.4.2005 - 23:28
Kontaktdaten:

NFL-Fantasy

Beitrag: # 6999959Beitrag Alejandro V.
18.8.2018 - 13:25

Bestätigt.
Bill Simmons über den WAS-ATL-Trade: "There's only one silver lining: the chance that Bibby and Rashard Lewis will run their high screen in Washington and immediately get attacked by cadaver-sniffing dogs."

Benutzeravatar
SantiPerezFernandez
Möchtegern-Franzose
Beiträge: 4169
Registriert: 4.7.2002 - 22:04
Wohnort: Bochum

NFL-Fantasy

Beitrag: # 7000507Beitrag SantiPerezFernandez
3.9.2018 - 23:48

SantiPerezFernandez hat geschrieben:
6.8.2018 - 11:05
Ich würde gerne bis zum Saisonstart noch die beiden zurückgestellten Entscheidungen zu Regeländerungen für die Saison 2019/2020 zur Abstimmung stellen.

1. Blind bidding ab der Saison 2019/2020:

Hier würde ich gerne noch einmal um Aufklärung bitten, was sich dahinter verbirgt. Damit alle auf demselben Stand sind.

2. 1st downs Rushing und Receiving ab der Saison 2019/2020:

In der Abstimmung müsste konsequenterweise Passing-1st downs ebenfalls enthalten sein, wenn sich auch möglicherweise hierfür keine Mehrheit finden sollte.
Ich habe mal eine Testliga erstellt und unsere Einstellungen dort übernommen, allerdings noch Receiving- und Rushing-1st downs mit jeweils 1 Punkt eingeführt.

Ergebnis:

In den Top 25 sind 7 RB, 2 WR und sonst QB.

In den Top 50 sind 14 RB, 9 WR, 2 TE und sonst QB.

In unserer Liga mit den aktuellen Stats:

In den Top 25 4 RB, sonst nur QB. In den Top 50 14 RB, 8 WR, 1 TE, sonst QB.

Im Wesentlichen würden sich die RB und WR demnach etwas nach oben verschieben, genau wie die Rushing QB.
"Wenn dieser Code wirklich angewandt wird, darf nur Tour-Chef Jean-Marie Leblanc antreten!"

Benutzeravatar
directeur sportif
Tippspiel-Quarterback
Beiträge: 2471
Registriert: 18.8.2003 - 13:03

NFL-Fantasy

Beitrag: # 7000739Beitrag directeur sportif
11.9.2018 - 12:40

Und ich war mir sicher mein Team kann mich nach der letztjährigen Cinderella-Saison nicht noch mehr überraschen.
Falsch gedacht.

Benutzeravatar
hertha_andre
Beiträge: 6653
Registriert: 10.7.2005 - 11:32
Wohnort: Monnem

NFL-Fantasy

Beitrag: # 7000741Beitrag hertha_andre
11.9.2018 - 12:47

Zach Ertz und Adoree Jackson sind schon ziemliche Pfeifen...

Chapeau!
hertha 2018/19
Kilde - Goggia - Manificat - K. Slind - Stoch - Geiger - Christiansen - I. Semerenko*
* I. = Irgendeine

Benutzeravatar
wflo
Beiträge: 3736
Registriert: 20.9.2004 - 22:12
Kontaktdaten:

NFL-Fantasy

Beitrag: # 7000788Beitrag wflo
12.9.2018 - 11:23

Miese Defense, nur die Hälfte der RB verfügbar:
Das wird eine große Saison für Drew Brees. Da die Bucs im Rebuild sind, kann ihn vielleicht ein Title-Contender brauchen?
"Sicher gibt das böses Blut, doch Sprache ist, dass wissen wir, das allerhöchste Gut
und ohne Klarheit in der Sprache ist der Mensch nur ein Gartenzwerg."


HC of the Krieglach Bucs:
10 Seasons / 7 POs / 3-time CHAMPION

HC of the Krieglach BB Bucs:
8 Seasons / 6 POs / 0-time CHAMPION

Rad-Schumi
Beiträge: 5313
Registriert: 17.4.2007 - 17:27
Kontaktdaten:

NFL-Fantasy

Beitrag: # 7000915Beitrag Rad-Schumi
15.9.2018 - 8:30

Braucht jeman Running Backs die verletzt sind oder keine Lust haben für 14 Millionen zu arbeiten? Habe eine schöne Auswahl. Aber ist ja die richtige Position für solche Probleme.

Benutzeravatar
hertha_andre
Beiträge: 6653
Registriert: 10.7.2005 - 11:32
Wohnort: Monnem

NFL-Fantasy

Beitrag: # 7000917Beitrag hertha_andre
15.9.2018 - 8:52

Braucht jemand RBs, die nicht verletzt sind und fuer weniger als das arbeiten?

Collins, Drake, Howard sind alle verfuegbar.
hertha 2018/19
Kilde - Goggia - Manificat - K. Slind - Stoch - Geiger - Christiansen - I. Semerenko*
* I. = Irgendeine

Benutzeravatar
directeur sportif
Tippspiel-Quarterback
Beiträge: 2471
Registriert: 18.8.2003 - 13:03

NFL-Fantasy

Beitrag: # 7001047Beitrag directeur sportif
20.9.2018 - 18:05

Saisonübergreifender Punkte-Schnitt der letzten 5 Spiele: 214 8)
Wenns doch nur ewig so weiter laufen würde...

Trading Block
RB Tevin Coleman
RB Royce Freeman
RB Duke Johnson
RB Corey Clement
WR Marquise Goodwin
WR Dede Westbrook
WR Kenny Stills

Antworten