Wintersport

Alles über Sport außer Radsport

Moderatoren: RobRoe, Klaus und Tony

PS
Beiträge: 6567
Registriert: 4.7.2007 - 18:51
Kontaktdaten:

Beitrag: # 485065Beitrag PS
4.3.2008 - 15:04

:cry:

Ich hab schon schlimmere Stürze gesehen. :? Na ja. Gute Besserung auf jeden Fall für den restlichen Körper.
Pe Es - Sieger Giro 2010, 3. TdF 2011, 3. Giro 2013, 2. TdF 2015, 2. Giro 2017, 3. Vuelta 2017
Etappensiege: Vuelta Etappe 18+19 2008; Giro Etappe 7 2010; Giro Etappe 19 2011; Vuelta Etappe 3+5 2011; Giro Etappe 3 2013; Giro Etappe 8 2016; Tour Etappe 9 2016; Giro Etappe 18 2017; Tour Etappe 17 2017; Vuelta Etappe 12 2018

eisel92
Beiträge: 1982
Registriert: 15.9.2006 - 19:57
Kontaktdaten:

Beitrag: # 485071Beitrag eisel92
4.3.2008 - 16:15

Gute Besserung auf jeden Fall für den restlichen Körper.
Was will man da noch viel "bessern". Abgesehen von seinen Gesichtsverletzungen war das Hauptproblem das Bein! Ich glaube, für einen Sportler ist eine Amputation sicherlich eine der schlimmsten Dinge die es gibt, besonders, wo er durchaus noch mehr als fünf Jahre (vorne) mitfahren hätte können. Umso trauriger, dass es so weit kommen musste. Hab bis zu Letzt gehofft, dass das Ganze noch gut ausgeht, obwohl es unrealistisch war.

Ich hab schon schlimmere Stürze gesehen.
Hast du eine Ahnung von Ski fahren? Scheint nicht so! :roll: Das Problem war nicht, dass er so schlimm (und das war es alle Mal, du kannst ja mal auf 120 beschleunigen und dann frontal ein Tor schnupfen) gestürzt ist, sondern viel mehr, dass die Bindung nicht aufgegangen ist. Das darf eigentlich nicht passieren, aber was hilft's. Wenn die Bindung aufgegangen wäre hätte er wahrscheinlich "nur" Gesichtsverletzungen davon getragen. Das Bein wäre heil geblieben. Und die ärgste Frechheit war natürlich die medizinische Erstversorgung. Meiner Meinung nach sollte man das Rennen mal für fünf Jahre aus dem Kalender streichen. Die Nachdenkphase hätte sie sich nach so einem Pfusch auf jeden Fall verdient, und zwei Abfahrten und einen Super-G (nebensächlich, aber trotzdem), kann man auch wo anders nachholen.
rz: ciclamino giro10 | maillot vert tour16
etappensiege giro [III] & tour [V]
7 tage ciclamino; 19 tage maillot vert

CdF Buddeberg - EM2012-Europameister

Benutzeravatar
jonas
Edelhelfer
Beiträge: 9713
Registriert: 27.5.2002 - 14:39
Kontaktdaten:

Beitrag: # 6740637Beitrag jonas
16.10.2008 - 13:35

Der einzige Grund Eiskunstlaufen zu gucken ist zurückgetreten:

sport.sf.tv
--
Jonas

sciby
Beiträge: 4619
Registriert: 26.9.2005 - 15:55
Kontaktdaten:

Beitrag: # 6740678Beitrag sciby
16.10.2008 - 15:04

Und das ist auch noch ein Mann. Jonas, Jonas...
Ex-Profi Cédric Vasseur via Twitter: "Der Radsport wurde wieder einmal vor der ganzen Welt lächerlich gemacht...Bravo!!!"

Benutzeravatar
Lance Armstrong Fan
Beiträge: 2886
Registriert: 7.7.2004 - 15:18
Kontaktdaten:

Beitrag: # 6740682Beitrag Lance Armstrong Fan
16.10.2008 - 15:09

Ich dachte auch, dass da jetzt die schönste Schweizerin kommt und hab mich schon auf einen schönen Anblick gefreut und dann ist das ein Kerl. Tsstsstss
Gruß LAF

Sieger: Bayernrundfahrt 08, Lombardeirundfahrt 08, Cyclassics 08
2. Platz: Giro d'Italia 08, E3 Prijs 09, Criterium International 09,
3. Platz: Paris-Roubaix 09, Baskenland 09

Benutzeravatar
zabelchen
Beiträge: 3867
Registriert: 9.7.2003 - 13:14
Kontaktdaten:

Beitrag: # 6740685Beitrag zabelchen
16.10.2008 - 15:18

Oh Gott, meine Mutter wird weinen, erst Petrenko, dann Jagudin, jetzt Lambiel währenddessen Pluschtschenko läuft undf läuft und läuft :D

Aber mal ganz ehrlich, die 3 erst genannten waren wirklich wunderbar auf dem Eis, vor allem Jagudin und Lambiel sind nicht nur wie Karnickel auf Speed durch die Gegend gehüpft sondern haben das Eiskunstlaufen wirklich zelebriert und gerade die Schrittfolgen waren sehr schön anzuschauen
Reifezeit Erfolge:
------------------------------
Giro 2010: Sieger des Bergtrikots
Tour 2010: Sieger des Bergtrikots
9 facher Etappensieger

Mephistopheles
Beiträge: 1220
Registriert: 20.10.2004 - 6:21
Kontaktdaten:

Beitrag: # 6751284Beitrag Mephistopheles
11.1.2009 - 13:22

Haha, Massenstart der Damen, Liegenschiessen 2, die Weissrussin hats nicht kapiert und hat stehend geschossen. Kein Wunder dass sie nix getroffen hat :D
I hope Dirk and Durant never have a child together, it would be unstoppable and would ruin basketball forever.

Benutzeravatar
PepsiLight
Beiträge: 6570
Registriert: 27.9.2006 - 16:11
Wohnort: Ulm

Beitrag: # 6751353Beitrag PepsiLight
11.1.2009 - 19:04

Ich hätte ja gerne die Scheiben vom stehenden Anschlag gesehen. :D
#28

Mephistopheles
Beiträge: 1220
Registriert: 20.10.2004 - 6:21
Kontaktdaten:

Beitrag: # 6752923Beitrag Mephistopheles
25.1.2009 - 13:15

Stark Magdalena Neuner ... Massenstart, 3 mal 0 geschossen, beim letzten stehen schießen alle 5 daneben geballert :roll:
I hope Dirk and Durant never have a child together, it would be unstoppable and would ruin basketball forever.

sciby
Beiträge: 4619
Registriert: 26.9.2005 - 15:55
Kontaktdaten:

Beitrag: # 6752948Beitrag sciby
25.1.2009 - 14:57

Hab selten zuvor ein so spannendes Rennen gesehn, und dann auch noch mit einem deutschen Sieger. Die ersten 9 innerhalb von 10 Sekunden. Geil
Ex-Profi Cédric Vasseur via Twitter: "Der Radsport wurde wieder einmal vor der ganzen Welt lächerlich gemacht...Bravo!!!"

eisel92
Beiträge: 1982
Registriert: 15.9.2006 - 19:57
Kontaktdaten:

Beitrag: # 6752958Beitrag eisel92
25.1.2009 - 15:32

War wirklich genial spannend.
Spät aber doch nen richtig lässigen Sport gefunden, bin jetzt eigentlich jede Woche vorm Fernseher dabei.
Was natürlich in erster Linie mit den tollen Erfolgen meiner Landsleute zu tun hat - so wie heute auch. :P
rz: ciclamino giro10 | maillot vert tour16
etappensiege giro [III] & tour [V]
7 tage ciclamino; 19 tage maillot vert

CdF Buddeberg - EM2012-Europameister

Benutzeravatar
ETXE
Baskischer Chef-Ideologe
Beiträge: 7690
Registriert: 26.8.2002 - 18:17
Kontaktdaten:

Beitrag: # 6752966Beitrag ETXE
25.1.2009 - 16:02

Wann waren deine laufendschießenden Landsleute nochmal vor Dopingkontrollen geflüchtet? Danach liefen sie hinterher. Und jetzt? :P ;)
Giro 2005 + Bergtrikot
Vuelta 2009 + Punktetrikot

eisel92
Beiträge: 1982
Registriert: 15.9.2006 - 19:57
Kontaktdaten:

Beitrag: # 6752969Beitrag eisel92
25.1.2009 - 16:19

Neid ist immer das beste Zeichen für Erfolg. :P ;)
rz: ciclamino giro10 | maillot vert tour16
etappensiege giro [III] & tour [V]
7 tage ciclamino; 19 tage maillot vert

CdF Buddeberg - EM2012-Europameister

Benutzeravatar
PepsiLight
Beiträge: 6570
Registriert: 27.9.2006 - 16:11
Wohnort: Ulm

Beitrag: # 6752972Beitrag PepsiLight
25.1.2009 - 16:39

Auf etwas Schlechteres neidisch sein? :P ;)
#28

Benutzeravatar
jonas
Edelhelfer
Beiträge: 9713
Registriert: 27.5.2002 - 14:39
Kontaktdaten:

Beitrag: # 6752990Beitrag jonas
25.1.2009 - 19:11

eisel92 hat geschrieben:Neid ist immer das beste Zeichen für Erfolg. :P ;)
Natürlich, Neid. Praktisch die ganze Trainercrew, die in Turin 2006 das gesamte Österreichische Team mit Bluttransfusionen versorgt hat, ist immer noch dabei. Das stinkt gewaltig und dass die IBU da noch nicht eingegriffen hat ist an sich ein Skandal an sich.
--
Jonas

eisel92
Beiträge: 1982
Registriert: 15.9.2006 - 19:57
Kontaktdaten:

Beitrag: # 6752995Beitrag eisel92
25.1.2009 - 19:18

Eidgenosse, nimm nicht alles gleich so ernst. Nicht umsonst hingen zwei Smilies an meinem Satz hinten dran. Besonders die Deutschen haben im Biathlon sicher keinen Grund auf uns neidisch zu sein. Allerdings finde ich es nichtsdestotrotz ein wenig lächerlich jetzt Dinge auszugraben, die nun auch wieder drei Jahre her sind. Ich denke dass unser Team seine Strafe bekommen hat, wer das Geschehen so am Rande verfolgt wird vielleicht auch mitbekommen haben, dass wir 2010 bei Olympia wahrscheinlich nicht einmal ein Biathlon-Team stellen, obwohl wir wenn es so weitergeht große Chancen auf Medaillen hätten. Und jungen Sportlern wie Eder und Landertinger, die zu der Zeit noch nicht mal aktive Profis waren (glaube ich mal, kann mich aber durchaus irren) jetzt gleich Doping vorzuwerfen, weil sie einen großen Schritt nach vorne gemacht haben, halte ich für total verkehrt. Aber da soll jeder glauben was er will. Außerdem haben unsere Biathleten 2006 beim Schießen wenigstens aktiv dabei mitgeholfen, dass sich die Vogelgrippe nicht ausbreitet. ;)
rz: ciclamino giro10 | maillot vert tour16
etappensiege giro [III] & tour [V]
7 tage ciclamino; 19 tage maillot vert

CdF Buddeberg - EM2012-Europameister

Benutzeravatar
jonas
Edelhelfer
Beiträge: 9713
Registriert: 27.5.2002 - 14:39
Kontaktdaten:

Beitrag: # 6752996Beitrag jonas
25.1.2009 - 19:21

Ich hab auch nichts gegen die Sportler sondern gegen die Betreuer. Trainer, die aktiv an einem Dopingnetzwerk teilgenommen haben gehören nicht mehr in eine solche Funktion, gilt für Österreich, Deutschland und natürlich auch die Schweiz. Und die internationalen Verbände müssten da eigentlich dran interessiert sein, die IBU scheint es nicht.
--
Jonas

SuperVisor
Beiträge: 2418
Registriert: 30.3.2006 - 14:23

Beitrag: # 6757441Beitrag SuperVisor
26.2.2009 - 13:42

Was müssen die im Langlauf-Team eigentlich von Miriam Gössner denken?
Dann kommt ne 18-jährige Biathletin her und fährt 90% des Feldes davon und ist in der Staffel wahrscheinlich sogar stärkste Läuferin.

Nur Hochform?

Benutzeravatar
Klaus und Tony
Alterspräsident
Beiträge: 25973
Registriert: 27.4.2002 - 2:27
Wohnort: Dresden

Beitrag: # 6757444Beitrag Klaus und Tony
26.2.2009 - 13:58

Beim Pferderennen würde man sagen: Stallform.

Benutzeravatar
ETXE
Baskischer Chef-Ideologe
Beiträge: 7690
Registriert: 26.8.2002 - 18:17
Kontaktdaten:

Beitrag: # 6757465Beitrag ETXE
26.2.2009 - 14:58

Beste Laufzeiten bei den Freestylerinnen:

1. Kalla 12:16,8 (4. Runde)
2. Saarinnen 12:34,7 (4. Runde)
3. Follis 12:36,4 (4. Runde)
4. Gößner 12:37,9 (3. Runde)
5. Nystad 12:39,8 (4. Runde)
6. Jaskowiec 12:42,2 (3. Runde)
7. Kristoffersen 12:59,0 (4. Runde)
8. Steira 13:01,2 (3. Runde)

Gößner also stärkste Läuferin der 3. Runde, das ist sehr schön, aber nicht meilenweit herausragend. Es waren einfach auch sehr schwache Läuferinnen an 3 in der Staffel eingesetzt. Und die Claudia ist auch nur knapp 2 Sekunden langsamer gelaufen. Die Polin Jaskowiec war sehr stark (im Windschatten von Gößner).
Giro 2005 + Bergtrikot
Vuelta 2009 + Punktetrikot

Benutzeravatar
jonas
Edelhelfer
Beiträge: 9713
Registriert: 27.5.2002 - 14:39
Kontaktdaten:

Beitrag: # 6757469Beitrag jonas
26.2.2009 - 15:10

Frau Steira würde ich jetzt nicht unbedingt als schwache Läuferin bezeichnen.
--
Jonas

Antworten