Eishockey

Alles über Sport außer Radsport

Moderatoren: RobRoe, Klaus und Tony

Benutzeravatar
PepsiLight
Beiträge: 7981
Registriert: 27.9.2006 - 16:11
Wohnort: Ulm

Eishockey

Beitrag: # 7038710Beitrag PepsiLight
2.10.2021 - 2:10

RobRoe hat geschrieben: 26.6.2021 - 0:38 Und da ich Tampa Bay (genau wie Las Vegas) wenig mit Winter in Einklang bringe, wünsche ich mir natürlich das Gleiche.
Was zieht man bitte an, wenn es draußen 30 und drinnen gefühlte 3 Grad sind?
Bild

War auch schonmal in einem November bei den Sharks, aber das ist kein Vergleich.
Zuletzt geändert von PepsiLight am 2.10.2021 - 4:41, insgesamt 1-mal geändert.
Bild Monaco
#28

Benutzeravatar
RobRoe
Chefchen
Beiträge: 10724
Registriert: 4.3.2002 - 23:15
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Eishockey

Beitrag: # 7038711Beitrag RobRoe
2.10.2021 - 2:41

PepsiLight hat geschrieben: 2.10.2021 - 2:10Was zieht man bitte an, wenn es draußen 30 und drinnen gefühlte 3 sind?
Man sorgt vor mit 20 Jahren KFC. Dann reicht auch ein einfaches Stamkos-Shirt.

Rad-Schumi
Beiträge: 7600
Registriert: 17.4.2007 - 17:27
Kontaktdaten:

Eishockey

Beitrag: # 7039004Beitrag Rad-Schumi
23.10.2021 - 15:54

Ich kriege ja nun die Eichel-News immer bei yahoo präsentiert. Finde das schon ziemlich heftig, dass der sein Team überzeugen muss, wie er seine Verletzung gerne behandeln lassen würde, weil die das letzte Wort darüber haben nach dem, wenn man es so nennen mag, Tarifvertrag. Da dürfte beim Team das Interesse an der kurzfristigen Leistungsfähigkeit doch deutlich höher bewertet werden als Eichels berechtigtes Interesse, für die nächsten 50+ Jahre die größte Chance auf einen körperlich halbwegs ordentlichen Zustand zu haben. Da komme ich mit meiner üblichen "die sollen sich bei dem Gehalt mal nicht so anstellen"-Haltung auch langsam an Grenzen.
Jeder auch nur mittelmäßige NBA-Spieler würde sich über solche Ansinnen totlachen. Aber der verdient natürlich auch mehr.

Benutzeravatar
Klaus und Tony
Alterspräsident
Beiträge: 32163
Registriert: 27.4.2002 - 2:27
Wohnort: Dresden

Eishockey

Beitrag: # 7039463Beitrag Klaus und Tony
3.11.2021 - 11:53

Klaus und Tony hat geschrieben: 24.9.2021 - 9:25 Mit China in der Gruppe könnte Deutschland auf einen annehmbaren Platz in Setzliste und einen nicht allzu übermächtigen Gegner hoffen. (Von Direkt-Quali würde ich bei NHL-Nordamerika nicht träumen.)
Das steht wohl alles gar nicht mehr so fest.

Benutzeravatar
Klaus und Tony
Alterspräsident
Beiträge: 32163
Registriert: 27.4.2002 - 2:27
Wohnort: Dresden

Eishockey

Beitrag: # 7041909Beitrag Klaus und Tony
22.12.2021 - 8:59

Die NHL kommt coronabedingt nicht zu Olympia.

Benutzeravatar
jonas
Edelhelfer
Beiträge: 11222
Registriert: 27.5.2002 - 14:39
Kontaktdaten:

Eishockey

Beitrag: # 7041910Beitrag jonas
22.12.2021 - 9:04

Dort hätten sie garantiert weniger Covid-Fälle als jetzt gerade.
--
Jonas

TIppspielhandballweltmeister 2019 :)

Rad-Schumi
Beiträge: 7600
Registriert: 17.4.2007 - 17:27
Kontaktdaten:

Eishockey

Beitrag: # 7041912Beitrag Rad-Schumi
22.12.2021 - 9:28

Geht wohl eher darum, dass man die Zeit braucht, um den Spielplan durchzukriegen.

Rad-Schumi
Beiträge: 7600
Registriert: 17.4.2007 - 17:27
Kontaktdaten:

Eishockey

Beitrag: # 7045059Beitrag Rad-Schumi
13.2.2022 - 21:20

Nicht das beste System, das man bei Olympia zur Anwendung bringt. Zwei der vier Achtelfinals hat man schon in der Vorrunde gesehen. Besonders wertlos im Nachhinein das Spiel Tschechien gegen Schweiz. Die Tschechen hätten sich statt einen OT-Win zu erkämpfen auch einfach 12-0 weghauen lassen können (oder mit jedem anderen Ergebnis verlieren) und stünden genau da, wo sie jetzt stehen: in einem Achtelfinale gegen die Schweiz.

Dieses Gefühl der Bedeutungslosigkeit der Vorrunde hat sich bei mir bisher ziemlich breitgemacht. Am meisten Freude hatte ich so, die Namen der eingebürgerten Chinesen nachzuvollziehen. Mein Liebling: Goalie Shimisi JIERUIMI. Geboren als kanadischer Jeremy Smith. Schön aber auch Kailiaosi JIEKE, gebürtig Jake Chelios.

ulle91
Beiträge: 7262
Registriert: 26.1.2007 - 18:39
Kontaktdaten:

Eishockey

Beitrag: # 7045076Beitrag ulle91
14.2.2022 - 8:49

Rad-Schumi hat geschrieben: 2.10.2021 - 2:10 Schön aber auch Kailiaosi JIEKE, gebürtig Jake Chelios.
Chelios… da werden doch Erinnerungen an NHL 98 auf dem PC wach.

Interessant wäre auch zu wissen, ob und inwiefern die Sportler bei diesen „neuen“ Namen ein Mitspracherecht hatten.
BBC!

Benutzeravatar
Klaus und Tony
Alterspräsident
Beiträge: 32163
Registriert: 27.4.2002 - 2:27
Wohnort: Dresden

Eishockey

Beitrag: # 7045155Beitrag Klaus und Tony
15.2.2022 - 6:50

Ich fand 2018 auch herrlich und ich saß damals auch pünktlich 5 Uhr vor dem Final-Fernseher.
Aber ich bin nicht traurig, wenn dieser ungerechtfertigte Über-Hype auf allen deutschen Kanälen heute vorbei ist.

Benutzeravatar
Klaus und Tony
Alterspräsident
Beiträge: 32163
Registriert: 27.4.2002 - 2:27
Wohnort: Dresden

Eishockey

Beitrag: # 7047986Beitrag Klaus und Tony
14.5.2022 - 21:36

Fünf Decision Games in der ersten NHL-Playoff-Runde gibt es auch nicht allertage, oder?

Benutzeravatar
jonas
Edelhelfer
Beiträge: 11222
Registriert: 27.5.2002 - 14:39
Kontaktdaten:

Eishockey

Beitrag: # 7048353Beitrag jonas
22.5.2022 - 9:38

Andres Ambühl hat gestern sein 120.WM-Spiel gespielt und damit Udo Kiessling als Rekordhalter abgelöst. Seine erste WM war 2004. Seither war er mit Ausnahme von 2018 immer mit dabei. Und auch im zarten Alter von 38 Jahren ist er immer noch flink wie eh und jeh.

Dass dann gleich noch Kanada mit 6-3 überfahren wird dürfte seinen Tag ganz gut abgerundet haben.
--
Jonas

TIppspielhandballweltmeister 2019 :)

Antworten